BAHNER Punkt
fachanwaltskanzlei  heidelberg
arzt | medizin | gesundheitsrecht
Home Team Aktuelles Leistungen Seminare Publikationen Mediation Presse Kontakt
Publikationen
Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen
Medizin § Recht
Recht im Bereitschaftsdienst - Handbuch für Ärzte und Kliniken
Das neue Werberecht für Ärzte
Honorarkürzungen, Arzneimittelregresse, Heilmittelregresse
Wirtschaftlichkeitsprüfung bei Zahnärzten
Handbuch "Gesundheits- und Medizinmarketing"
Unternehmen Zahnarztpraxis
Die Zahnarztpraxis als Marke
Empowerment in der Pflege
Management Handbuch Krankenhaus

Publikationen von Beate Bahner

Honorarkürzungen
Arzneimittelregresse
Heilmittelregresse
Ärzte in der Wirtschaftlichkeitsprüfung


Regresse und Honorarkürzungen können eine Arztpraxis finanziell schwer belasten. Mit der letzten Gesundheitsreform hat die Wirtschaftlichkeitsprüfung - seit Jahrzehnten ein Kontrollinstrument in der gesetzlichen Krankenversicherung - erhebliche Änderungen und Verschärfungen erfahren. Die Wirtschaftlichkeitsprüfung bleibt daher auch künftig eine ernste Bedrohung für Ärzte. Das Buch beschreibt Voraussetzungen, Ablauf und Folgen einer Wirtschaftlichkeitsprüfung anhand der aktuellen Gesetzgebung und höchstrichterlichen Rechtsprechung. Praxisnah und anschaulich werden die Angriffspunkte und Reaktionsmöglichkeiten der Ärzte aufgezeigt.

ISBN 3-540-31320-6    44,95 €
1. Auflage, Springer Verlag Berlin, Heidelberg
New York, 338 S.

 

Honorarkürzungen Arzneimittelregresse Heilmittelregresse

 

kanzlei bahner | voßstr. 3 | 69115 heidelberg | tel 0 62 21 / 3 39 36 80 | fax 0 62 21 / 3 39 36 89 | e-mail info@beatebahner.de

B Punkt